8 BOOKS A YEAR

NON FOOD – so heißt meine neue Inspirations-Ecke. Denn, wer jeden Tag von und übers Essen redet und nur noch in kulinarisch definierten Welten denkt und kommuniziert; wer täglich einer immer größer werdenden Kochbuchfront und Bergen von fotografiertem Essen gegenüber steht, der muss mal seinen Blick heben. – Also ich zumindest muss das mal dringend tun.

2015-01-27 14.47.50

Gerade richtig kam da heute dieses vielversprechende Projekt von Christian Kaspar Schwarm*: 8 BOOKS A YEAR ist eine geniale Möglichkeit, im Laufe des Jahres 8 nicht fiktionale Bücher ins Regal zu bekommen, die man nicht kennt und von denen man möglicherweise – oder wahrscheinlicherweise – noch nie gehört hat. Vielleicht – oder auch hier wahrscheinlich – haben sie inhaltlich nicht das geringste mit den Büchern zu tun, die man bei Amazon vorgeschlagen bekommt oder bestellen würde.

Welch eine Freude! Und welch eine großartige Möglichkeit, sich mit unbekannten Themen zu beschäftigen. Ich werde meine Bücher hier vorstellen und freue mich sehr auf das Erste! Danke!

2015-01-27 14.45.09

Hier noch die Beschreibung von 8 BOOKS A YEAR:

„8 BOOKS A YEAR is an opportunity to break new ground through printed matter. It is a curated subscription for outstanding non-fiction books. Most of them are produced by independent publishers in small print runs. The book addict behind the project is Christian Kaspar Schwarm, who selects and comments on each work.“

* Christian Kaspar Schwarm ist Mitgründer der „Agentur für Projekte mit gesellschaftlichen und kulturellen Auswirkungen“, kurz DORTEN und Gründer der Plattform INDEPENDET COLLECTORS.

 

Teilen:


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *